Handeln sdg11 Nachhaltige Städte und Gemeinden

Entwickeln Sie ein Bewusstsein für natürliche Umgebungen, die sich im Laufe der Jahre auf die Kultur und Identität einer Gemeinschaft ausgewirkt haben, und ergreifen Sie proaktive und überlegte Maßnahmen zu deren Schutz.

Zum Beispiel:
Durchführen einer Exkursion in der Gemeinde in ein Schutzgebiet. Mit Hilfe verschiedener Techniken (Interviews mit Einheimischen, Erzählungen, Landschaftsbeobachtung) erfassen die Schülerinnen und Schüler, wie sich die natürliche Umgebung auf die Kultur und Identität der Einheimischen auswirkte. Diskutieren Sie mit den Einheimischen über die Probleme, mit denen sie konfrontiert sind, und darüber, wie sich diese auf die Nachhaltigkeit der Gemeinschaften auswirken, sowie über Maßnahmen für ihre Widerstandsfähigkeit und lokale Nachhaltigkeit. Die Schülerinnen und Schüler analysieren die vorgeschlagenen Aktionen unter Berücksichtigung spezifischer Kriterien (z.B. leichte Integrierbarkeit, Kosten, kurz-/langfristige Umsetzung, Nutzen in sozialen, wirtschaftlichen und natürlichen Dimensionen, Widerstand gegen ihre Umsetzung usw.). Wenn sie dies getan haben, erarbeiten sie einen Aktionsplan, um das spezifische lokale Problem anzugehen, und fahren mit seiner Umsetzung fort.