Sustainable cities and communities

Lehrer bittet die Schülerinnen und Schüler, “in der Zeit zu reisen” und sich eine nachhaltige Version ihrer Gemeinde oder Stadt im Jahr 2050 vorzustellen. Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten, ihre Antworten zu erklären und zu begründen. Studenten arbeiten in Gruppen und verwenden Luftbilder oder Google Earth-Systeme, um ein Modell ihrer Gemeinde oder Stadt zu erstellen, wie sie heute ist. Dann tauschen sie sich über die Dinge aus, die sie mögen oder nicht mögen, ob sie denken, dass ihre Stadt nachhaltig ist oder nicht, und diskutieren, was sie an ihrem Modell ändern wollen, damit ihre Stadt/Gemeinde nachhaltiger wird. Sie ändern ihr Modell und transformieren es entsprechend. Zum Schluss stellt jede Gruppe dem Rest der Klasse ihr Modell vor und beschreibt, welche aktuellen Merkmale und Charakteristika ihrer Stadt sie für nicht nachhaltig hält, und erklärt die Änderungen, die vorgenommen werden müssen, um ihre Stadt in eine nachhaltige Stadt umzuwandeln. In Gruppen analysieren die Schülerinnen und Schüler verschiedene Fotos von verschiedenen Siedlungen. Jede Gruppe arbeitet an einem anderen Siedlungstyp in Bezug auf Region, Kontext und Zeitraum, identifiziert die wichtigsten Schlüsselmerkmale der Siedlung und verbindet diese mit der Erfüllung menschlicher Bedürfnisse sowie mit ökologischen und sozioökonomischen Faktoren. Jede Gruppe stellt die Ergebnisse dem Rest der Gruppe vor. Dann diskutieren alle Schülerinnen und Schüler die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen den verschiedenen Siedlungstypen im Laufe der Zeit in verschiedenen Regionen und erörtern, ob die Siedlungen als Systeme menschliche, ökologische und wirtschaftliche Bedürfnisse befriedigen oder nicht. Brainstorm-Faktoren und Indikatoren für die Nachhaltigkeit einer Stadt oder Gemeinde. Klassifizieren und diskutieren Sie die Antworten und überlegen Sie, warum sie als nachhaltig angesehen werden. Entscheiden Sie gemeinsam über einen Satz nachhaltiger Indikatoren für eine Gemeinde/Stadt. Erstellen Sie in Gruppen ein Modell einer Gemeinde oder Stadt, das diese Indikatoren erfüllt, und präsentieren Sie es dann dem Rest der Gruppe.