Kreativität

Die pädagogische Fachkraft fördert kreatives Denken und Flexibilität bei den Lernenden.

Lernergebnisse

Die pädagogische Fachkraft unterstützt die Lernenden:

Unterstützende Komponenten für die pädagogische Fachkraft

Um die oben genannten Lernergebnisse zu erzielen, sollte die pädagogische Fachkraft in der Lage sein:

Beispielaktivitäten für den Unterricht Kreativität

1 15 Lehrmethoden
  • Vorgeschlagene Dauer: 1 Stunde
  • Verwendete Methode: Gruppendiskussion
  • Erforderliche Materialien: Flipchart-Papier und Stifte
  • Ziel der Aktivität: Lernende zu ermutigen, über kreative Unterrichtsmethoden nachzudenken
  • Unterstützende Komponenten: UK7.1
  • Verbindung mit anderen Kompetenzen: Aufmerksamkeit

Kurze Beschreibung

Ganze Gruppe: Entscheiden Sie sich für ein Thema, das mit Nachhaltigkeit zu tun hat, z.B. Benutzung von Plastik, Trophäenjagd, Überfischung, Abfall

Kleine Gruppen: Teilnehmende überlegen mindestens 15 Möglichkeiten, wie dies einer bestimmten Altersgruppe beigebracht werden kann

Ganze Gruppe: Ideen und Ansätze austauschen und diskutieren

Achten Sie darauf, wie kreativ wir werden, nachdem die ersten fünf „üblichen Ideen“ vorgeschlagen wurden!

2 Grundlagentheorie
  • Vorgeschlagene Dauer: 30 Minuten
  • Angewandte Methode: Vortrag und Diskussion
  • Benötigtes Material: Präsentation (z.B. PPT) / Projektor
  • Ziel der Aktivität: Untersuchung und Diskussion der Gründe für das Bedürfnis nach Kreativität, Bezug zu realen Kontexte und dem Aufbauen auf Erfahrungen
  • Unterstützende Komponenten: UK 7.2
  • Verbindung mit anderen Kompetenzen: /

Kurze Beschreibung

Es werden benötigt:

  • Unterschiedliche Bildungsansätze, z.B. Chamberlin, Freire, Orr, Hicks
  • Reflexives Lernen, z.B. Kolb, Gibbs
  • Soziales Lernen, z.B. Bruner, Vygotsky
  • Erfahrungslernen / Erlebnisorientiertes Lernen, z.B. Piaget, Rogers
  • Gedanken zur Nachhaltigkeit, z.B. Thiele
3 “Spaziergangs-Chat” (“Talking the walk”)
  • Vorgeschlagene Dauer: 45-120 Minuten
  • angewandte Methode: geplanter Erkundungs-Spaziergang [Transect walk]; z.B. über das Schulgelände, noch besser durch die Nachbarschaft.
  • Benötigte Materialien: keine
  • Ziel der Aktivität: Einführung des Konzepts „neuer Wert“ und Erkennen, wie Innovation soziale, ökologische und wirtschaftliche Vorteile bringen kann.
  • Unterstützende Komponenten: UK 7.1; UK 7.3
  • Verbindung mit anderen Kompetenzen: Handeln

Kurze Beschreibung

Zeichnen Sie eine Linie über eine Landkarte des lokalen Geländes / Nachbarschaft zwischen zwei sicheren und zugänglichen Punkten. Die Länge der Linie hängt von der verfügbaren Zeit ab. Dies ist die Route des Spaziergangs. Der Spaziergang soll so geplant werden, dass Gefahren sowie das Begehen von Privatgelände vermieden wird, aber so nah wie möglich an der gezeichneten Geraden entlang gegangen wird.

Nehmen Sie die Klasse auf den gemeinsam geplanten Weg mit und suchen Sie nach Beispielen oder Hinweisen für Situationen, in denen Verbesserungen möglich sind. Bitten Sie die Klasse nach dem Rundgang, in kleinen Gruppen zu arbeiten, und sich so viele Ideen wie möglich zu überlegen, um dem erkundeten Gelände neuen Wert zu verleihen.

Eine mehr stichprobenartige Variante wäre, die Teilnehmenden zu bitten, einen Bereich zu erkunden und mit Smartphones Fotos zu machen, um ihre “Daten” zu sein. Dies überträgt zwar auf die Teilnehmenden mehr Verantwortung, kann aber auch die Kreativität verringern, neue Ideen zu entwickeln.

Zusätzliche Aktivitäten

Bestimmen Sie Möglichkeiten im persönlichen oder beruflichen Leben, in denen es Ihnen möglich ist, Raum zur Förderung der Nachhaltigkeit zu schaffen

Beispielaktivitäten für den Unterricht Kreativität Nachhaltigkeitsziele

Kreativität SDG1 Keine Armut

Finden Sie kreative Vorschläge, wie die Armut beendet werden kann.

Kreativität SDG2 Kein Hunger

Finden Sie kreative Vorschläge, wie dem Hunger ein Ende bereitet werden kann.

Kreativität SDG3 Gesundheit und Wohlergehen

Ideen auf der Grundlage von Erfahrungen und realen Lebenssituationen vorschlagen, die die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit von gefährdeten Gruppen und Menschen in Not unterstützen und verbessern würden.

Kreativität SDG4 Hochwertige Bildung

Erforschen Sie neue Formen der Bildung und suchen Sie nach neuen Wegen des Lehrens und Lernens. Ideen zu ganzheitlichen Bildungsansätzen entwickeln.

Kreativität SDG5 Geschlechtergleichheit

Erkennen Sie, wie unsere Werte und unsere Kultur unser Verhalten und unsere Vorurteile über Geschlechterunterschiede untermauern, und erkunden Sie alternative Denk- und Verhaltensweisen im täglichen Leben.

Kreativität SDG6 Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Suchen und schlagen Sie innovative Lösungen vor, sowohl strukturell (sozial) als auch technisch, für Bereiche, in denen es an Wasser und sanitären Einrichtungen mangelt.

Kreativität SDG7 Bezahlbare und saubere Energie

Setzen Sie kreative Wege ein, um einen Umweltkonflikt in Bezug auf Energieerzeugung und -verbrauch zu kommunizieren.

Kreativität SDG8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Erforschen Sie alternative Wirtschaftsmodelle und suchen Sie nach neuen Arbeitsweisen. Entwickeln Sie Ideen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen.

Kreativität SDG9 Industrie, Innovation und Infrastruktur

Seien Sie kreativ und flexibel und arbeiten Sie gleichzeitig an einer belastbaren Infrastruktur und an einer integrativen und nachhaltigen Industrialisierung und Innovation.

Kreativität SDG10 Weniger Ungleichheiten

Entwickeln Sie kreative Wege zum Abbau von Ungleichheiten.

Kreativität SDG11 Nachhaltige Städte und Gemeinden

Entwickeln Sie Ideen und Ansätze zur Lösung realer lokaler/kommunaler Probleme und prüfen Sie diese auf ihre Angemessenheit in Bezug auf das spezifische Nachhaltigkeitsthema.

Kreativität SDG12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Erkunden Sie neue Formen des Konsums und der Produktion. Entwickeln Sie neue Ideen zu nachhaltigen Lebensstilen.

Kreativität SDG13 Maßnahmen zum Klimaschutz

Über aktuelle Verhaltensweisen und Technologien nachzudenken und zu erkennen, dass der "westliche" Lebensstil eine Hauptursache des Klimawandels ist. Erforschen Sie alternative und kreative Lebensstile und alternative Technologien, einschließlich landwirtschaftlicher und Wiederaufforstungstechnologien, die dem Klimawandel entgegenwirken und ihn eindämmen können.

Kreativität SDG14 Leben unter Wasser

Über aktuelle Verhaltensweisen nachdenken und Ursachen der Überfischung erkennen. Alternative Verhaltensweisen zu erforschen und vorzuschlagen, die das Meeresleben schützen würden.

Kreativität SDG15 Leben an Land

Präsentieren Sie Alternativen zum Status quo bei den Lebensräumen wild lebender Tiere, die mehr Schutz bieten.

Kreativität SDG16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Erkunden Sie verschiedene Wege zur Förderung von Agentur und Repräsentation.

Nützliche Lektüre für Kreativität